EMV-Beschichtung

EMV-Beschichtung

Automotiv

Elektromagnetische Strahlung als Störfaktor einzelner Bedienfunktionen

Als aussergewöhnlich störanfällig hat sich in der Vergangenheit im Automobilbereich besonders das Radio erwiesen, dass schon bei geringen Interferenzen anderer Geräte mit entsprechenden Empfangsbeeinträchtigungen und Geräuschen reagiert. Unsere zinkbeschichteten Kunststoffgehäuse erzeugen eine entsprechend breite Schirmdämpfung gegen störende elektromagnetische Strahlung in diesem Bereich. Und auch Rückfahrkamerasysteme sowie die meist über RFID-Technik funktionierenden Abstandshalter können mit unserer Abschirmung einwandfrei arbeiten.

Neue Perspektiven bei der Abschirmung von elektromagnetischen Strahlungen bei Hochvoltbatterien

Unser Verfahren zur Abschirmung elektromagnetischer Strahlung bedeutet speziell im Bereich der Hybrid- und Elektrofahrzeugkonstruktion einen Quantensprung für die weitere Entwicklung. Denn die bei dieser Fahrzeugtechnik benötigten leistungsstärkeren Batterien und Hochvoltbatterien müssen gegenüber anderen sensiblen elektronischen Geräten und Einrichtungen aufgrund der hohen elektromagnetischen Strahlung, die sie abgeben, geschützt werden. Unsere Abschirmtechnik sorgt für eine fast 100%ige Schirmdämpfung der kompletten Energieversorgung in E-Fahrzeugen. Die für die Abschirmung zinkbehandelten Kunststoffteile sind überdies extrem leicht und ein wirksamer Korrosionsschutz.

Das Verfahren zur Abschirmung von elektromagnetischer Strahlung

EMV-Beschichtung

Die mit unserem Verfahren aufgetragene Zinkbeschichtung auf verschiedenen Materialien entsprechen höchsten Anforderungen in der Abschirmung von elektromagnetischen Strahlungen, ohne das spezifische Gewicht der jeweiligen Trägermaterialien zu verändern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 2013 STB Gehäusetechnik